Spyder-Logo-white-transparent.png
SIMO_Logo_weiss-S.png
Zanier-weiss-neu.png
blue-tomato-square-1c-white.png
Kitz-Logo-white-transparent.png
POW-Logo_weiss.png
ABS_Logo_weiss.png
Baechli_Logo_weiss.png
Skiarena_Textlogo_weiss.png
Snowsports-Academy_Logo_weiss.png
Uttendorf_Logo-2.png
Logo-White.png
Saalbach_Logo_weiss.png
ÖBB_Nightjet_logo-weiss.png
Freeride-Experience_Logo_white.png
white-kaestle-logo.png
Gurgl-logo-white.png
  • Facebook
  • Instagram

Lust auf Neuigkeiten

vom Freeride Filmfestival

dem Sörf Film Fest und

The Freeride Experience?

FILME - FILME 2019 - THE PINNACLE OF RUSH

The Pinnacle of Rush

AUT-CH 2019 // 15min // Englisch - Deutsche UT

Der inzwischen 43-jährige Schweizer Ueli Kestenholz hat als Wettkampfsportler alles erreicht. Als Snowboarder gewann er eine Olympia-Medaille, den WM-Titel und die X-Games. Jetzt folgt er seiner Leidenschaft, dem Freeriden, auf eine ganz besondere Weise. 

Regie: Alan Smithee Produktion: FREILUFTDOKU, Harry Putz

Cast: Ueli Kestenholz, Pascal Vögeli, JT Holmes

Kamera: Alan Smithee, Harry Putz, Stefan Hunziker, Raphael Schläppi

Mit einem Speed-Gleitschirm und Skiern befährt er Berge und Hänge, die ohne Schirm unmöglich zu bewältigen wären. Mit Speedriding macht der Ausnahmesportler sein Freeride-Erlebnis um eine Dimension reicher. 

 

Die Berge hinter Uelis Haustüre sind die Giganten der Zentralalpen. Von seinem Home-Ressort Mürren/Schilthorn aus blickt er direkt auf die Ikonen Eiger/Mönch/Jungfrau. Bei jedem Blick ist Ueli auf der Suche nach Linien, die sich von ganz oben nach ganz unten durchziehen. Dank seiner außergewöhnlichen Zielstrebigkeit kann er Speedriden auf allerhöchstem Niveau zelebrieren. 

 

Dieser Film beleuchtet die Besonderheit dieser jungen Sportart und zeigt, mit welcher Anspannung und Präzision Ueli Kestenholz an die Ausübung herangeht.

Locations: Schweiz, Berner Oberland, Mürren/Schilthorn

© Fotos - Reiner Eder und Marc Weiler