Tickets kaufen, gesund bleiben

Der Kartenverkauf für das Freeride Filmfestival 2020 ist voll angelaufen. Das freut uns sehr, aber uns haben auch ein paar Anfragen zum Umgang mit Corona erreicht. Darum möchten wir an dieser Stelle noch einmal explizit auf unsere umfassenden COVID-19-Maßnahmen hinweisen. Wir tun wirklich alles Nötige, damit wir gemeinsam gesund durch die Tour kommen und die Filme mit Freude (und Freunden) genießen können.

Um ein paar Dinge auszuwählen:

  • ein ausgereiftes Präventionskonzept zur Minimierung eines Infektionsrisikos im Publikumsbereich

  • einen Corona-Beauftragten als Ansprechperson im Haus

  • Contact Tracing durch den Ticketverkauf in personalisierter Form (Erfassung, Speicherung und Nutzung der Kundendaten in Einklang mit der DSGVO)

  • Vergabe der Sitzplätze nur nach der aktuellen gesetzlichen Verordnung im jeweiligen Land

  • Schulungen des FFF-Teams, Einlassmanagement, Desinfektion, Raumbelüftung etc.


Der Trailer zum Lockdown-Film "Metanoia"

Wie stark die Corona-Thematik unser Leben bestimmt, zeigt sich auch im FFF-Programm und dabei ganz besonders beim Film "Metanoia", der genau rund um den Lockdown Mitte März 2020 gedreht wurde. Schon der Trailer gibt mehr als nur Aufschluss darüber, welchen Gänsehaut-erregenden Situationen sich die Crew vom Mountain Tribe stellen musste.


Für weitere Infos zu "Metanoia" und der Entstehung hört ihr euch am besten den Podcast mit Vali Werner-Tutschku und Paul Schweller an. Und schaut ruhig auch auf unserer Filmseite vorbei.


Termine des FFF 2020 abchecken und Ticket kaufen!

  • Facebook
  • Instagram

Lust auf Neuigkeiten

vom Freeride Filmfestival?

Melde dich hier für den Freeriders Newsletter an!

Footer-pic-FloGassner.jpg