Oh yeah, der erste Schnee-ah!

Der Wetterbericht verspricht einiges. Powder bis ins Mittelgebirge. Das kurbelt die Lust auf den Winter und das Freeride Filmfestival 2020 an. Ab 1.10. gibt’s die Tickets für die insgesamt 30 Tour-Stopps.

Roman Rohrmoser beim Pulver-Essen - Screenshot aus "Der Tiroler und sein Piefke 2". Foto: Michael Bernshausen
So sieht die ideale Vorbereitung für den Berg aus. FFF 2020-Protagonist Felix Wiemers. Foto: Michael Bernshausen

Bei dieser Schneevorhersage für die nächsten 48 Stunden kribbelt es in den Socken wie in einem Ameisenhaufen. In den Alpen in Österreich und der Schweiz erwartet uns Fresh bis an die 1.000 Meter runter. Und ganz oben sollen es gar 30 Zenti und mehr werden. Aber aufpassen, bitte! Der Winter ist noch lang und unnötige Spitalsaufenthalte sind unbedingt zu vermeiden.

Worauf ihr euch ebenfalls schon freuen könnt: Am Donnerstag, den 1. Oktober startet der Ticketverkauf für das FFF 2020. Da uns die momentanen Umstände zu besonderen Vorkehrungen zwingen, können wir nur eine limitierte Anzahl an Karten auflegen und diese AUSSCHLIESSLICH online verkaufen. Und ja, wir sind uns der großen Verantwortung rund um COVID-19 vollkommen bewusst. Deshalb haben wir ein umfangreiches Maßnahmenpaket getroffen, das ihr hier genau nachlesen könnt.

In diesem Sinne: Vorsichtig sein, aufeinander aufpassen und gesund bleiben. Wir freuen uns auf euch!


FFF-Seite "Der Tiroler und sein Piefke 2"

Offizielle Filmseite "Der Tiroler und sein Piefke 2"

Podcast mit Filmemacher Michael Bernshausen

  • Facebook
  • Instagram

Lust auf Neuigkeiten

vom Freeride Filmfestival?

Melde dich hier für den Freeriders Newsletter an!

Footer-pic-FloGassner.jpg