FFF19 Bustalk 5 mit Ueli Kestenholz

Er war sechs Tage mit dem Freeride Filmfestival on Tour, nach dem Stop in Basel hat uns Ueli Kestenholz nun verlassen. Bevor er ausgestiegen ist, hat uns der Schweizer im Bustalk noch erzählt, wie spannend für ihn die Reise von Innsbruck über Berlin bis in seine Heimat war - und auch wie anstrengend. Immerhin hatte er eine Doppelrolle heuer: als Protagonist im Movie "The Pinnacle of Rush", das er gemeinsam mit FFF-Organisator Harry Putz produziert hat, und als Co-Moderator bei den Events im Eidgenossen-Land. Herzlichen Dank dafür, Ueli - und du darfst dich jetzt einmal ordentlich ausschlafen!


Tickets für die restlichen Tour-Stopps 2019 gibt es hier.

Und schaut doch einmal auf unseren Seiten auf Facebook und Instagram vorbei - lohnt sich, ehrlich.

  • Facebook
  • Instagram

Lust auf Neuigkeiten

vom Freeride Filmfestival?

Melde dich hier für den Freeriders Newsletter an!

Footer-pic-FloGassner.jpg