• Freeride Filmfestival

Was beim FFF heuer besonders ist


In zwei Tagen startet das Freeride Filmfestival 2018. Die letzten Vorbereitungen werden getroffen. Alles ist auf Schiene. Bevor es wirklich losgeht, hat Co-Organisator Volker Hölzl vier Stopps herausgefiltert, auf die er sich so richtig freut. Da Volker beim FFF sowohl für Location-Wahl und Vermarktung als auch für das Management zuständig ist, dreht sich in seiner Auflistung alles um Kinos, Städte und Länder.

Wobei die Wahl alles andere als leicht fiel. Denn in allen 12 Städten erwartet die Freeride-Fans ein absolutes Top-Programm und die Chance zum Chat mit so manchem Star der Szene.

<Tickets für einen Tour-Stopp hier buchen. Plus Infos zu den Locations und den jeweiligen Filmen!>


Der Pinzgauer Volker Hölzl lebt in Wien und organisiert mit Harry Putz das Freeride Filmfestival. (Foto: Volker Hölzl)

Schweiz

2017 waren wir das erste Mal mit dem FFF in der Schweiz zu Gast und die beiden Abende in Luzern und Zürich waren ein grandioser Erfolg: begeistertes Publikum, tolle Locations und feine Partys danach. Auch heuer blicken wir diesen beiden Stopps mit viel Euphorie entgegen. Am 9.11. sind wir im Bourbaki Kino von Luzern und am 10.11. im Arthouse Le Paris in Zürich. Unbedingt vorbeikommen!

Stuttgart

Die Stadt am Neckar ist ebenfalls ein Newcomer des FFF und wie überall, wo wir zum ersten Mal gastieren, ist die Spannung und Vorfreude dabei besonders groß. Gespielt wird im Gloria Kino. Für Stuttgart spricht u. a., dass es hier eine lebendige und vielfältige Freeride-Szene gibt. Außerdem haben wir mit „Eis & Palmen“ einen Film im Programm, in dem der gebürtige Baden-Württemberger Jochen Mesle von seinem Heimatort Dürbheim nach Nizza radelt.

München

Mit einer neuen Location gehen wir in München heuer an den Start – und die Alte Kongresshalle ist ein ganz bedeutender Ort, denn sie ist der größte Kino-Saal auf der diesjährigen Tour. Bis zu 850 Fans finden in dieser Halle, die in den 1950ern erbaut und in den 2000ern denkmaltauglich renoviert wurde, Platz. Wir freuen uns, wenn wir dieses ehrwürdige Gebäude mit jeder Menge Freeride-Action beleben dürfen.

Gartenbaukino Wien

Dieses Kino an der Wiener Ringstraße ist nicht nur architektonisch betrachtet ein Juwel, sondern auch so etwas wie unser Riesen-Stammbeisl auf der Tour. Die Abende im Gartenbaukino sind stets ein Mix aus spannenden Filmabenden und gemütlichem Get-together. Stolz sind wir auch darauf, dass wir den Saal jährlich bis auf den allerletzten der fast 750 Sitzplätze füllen – was selbst beim traditionellen Filmfestival Viennale nicht immer gelingt.

Mehr Infos zu Filmen des FFF 2018:

Co-Organisator Harry Putz, der für die filmische Seite des Festivals verantwortlich ist, hat vier Produktion aus dem diesjährigen Programm herausgegriffen und stellt sie kurz vor.

#VolkerHölzl #Locations #Kinos #Luzern #Zürich #München #AlteKongresshalle #Stuttgart #Wien #Gartenbaukino

  • Facebook
  • Instagram

Lust auf Neuigkeiten

vom Freeride Filmfestival?

Melde dich hier für den Freeriders Newsletter an!

Footer-pic-FloGassner.jpg