Spyder-Logo-white-transparent.png
SIMO_Logo_weiss-S.png
Zanier-weiss-neu.png
blue-tomato-square-1c-white.png
Kitz-Logo-white-transparent.png
POW-Logo_weiss.png
ABS_Logo_weiss.png
Baechli_Logo_weiss.png
Skiarena_Textlogo_weiss.png
Snowsports-Academy_Logo_weiss.png
Uttendorf_Logo-2.png
Logo-White.png
Saalbach_Logo_weiss.png
ÖBB_Nightjet_logo-weiss.png
Freeride-Experience_Logo_white.png
white-kaestle-logo.png
Gurgl-logo-white.png
  • Facebook
  • Instagram

Lust auf Neuigkeiten

vom Freeride Filmfestival

dem Sörf Film Fest und

The Freeride Experience?

  • Freeride Filmfestival

Filmgeschichte #1: Ski Vacation


Im Video-Interview erzählt uns Raphael Webhofer, was die Motivation für die Produktion von „Ski Vacation“ war. Für den Innsbrucker Freerider ist das Projekt eine Mischung aus Skifilm, Spielfilm und Slapstick-Komödie. Schaut einmal rein, was das Movie zu bieten hat und wie Raphael gemeinsam mit Joi Hofmann von Whiteroom Productions an die Sache herangegangen ist.


Jetzt Ticket checken! Wer „Ski Vacation“ sehen und Raphael Webhofer live auf der Bühne erleben will, hat an diesen Tour-Stopps des Freeride Filmfestivals die Chance: Innsbruck, Luzern, München, Salzburg, Villach und Dornbirn.

Mehr zum Film:

Interview Raphael Webhofer: Urlaub der anderen Sorte

Filmseite „Ski Vacation“

#SkiVacation #RaphaelWebhofer #JoiHoffmann #WhiteroomProductions #FFFProgramm #FreerideFilmfestival