PARTNER

Nachhaltige modische Funktionsbekleidung – dafür steht PYUA seit seiner Gründung 2008. Die Liebe zur Natur ist dabei Antrieb und gleichzeitig Inspiration. Deshalb sind auch alle Produkte konsequent aus nachhaltigen und recycelbaren Materialien hergestellt. Da Nachhaltigkeit ebenso bedeutet, Produkte lange und vielseitig zu verwenden, ist auch ein modernes, cleanes Design zum Erkennungszeichen von PYUA geworden.

Als Erfinder des Lawinenairbags hat ABS 1985 den Wintersport revolutioniert. Im Jahr 2020 setzt sich ABS neue Ziele: Die Marke versteht sich als ganzheitlicher Partner für verantwortungsbewusste Bergabenteurer. Dies wird durch neue Produktfunktionen, ein erweitertes Produktportfolio und umfassenden digitalen Service für Bergsportler erlebbar.

THE FREERIDE EXPERIENCE

#wearefreeride

Mit The Freeride Experience in den Tiefschnee eintauchen. Seit 2004 veranstaltet der Offpiste-Spezialist Freeride Camps in Top Powder Spots der Alpen und ausgesuchten Destinationen. Bei The Freeride Experience lernst Du einzigartige Hänge mit einsamen Abfahrten kennen, von denen sonst nur wenige „Locals“ wissen.

SKIARENA ANDERMATT SEDRUN

#OurMountain

Die SkiArena Andermatt-Sedrun umfasst nicht nur zwei Skigebiete, sondern auch zwei Sprachen, zwei Kulturen und zwei Kantone. Die SkiArena Andermatt-Sedrun ist das grösste Skigebiet der Zentralschweiz und ist dank der Schneesicherheit und den zahlreichen Sonnenterrassen eines der attraktivsten der Schweiz.

Blue Tomato zählt mit mehr als 450.000 Produkten zu den weltweit größten  Online-Händlern im Bereich Snowboard, Freeski, Skateboard, Surf und  Streetstyle. In den letzten Jahren wurde auch die Präsenz im stationären  Handel massiv ausgebaut, Blue Tomato betreibt in Deutschland, Österreich  und der Schweiz bereits mehr als 40 Shops.

Für Freerider ist Engelberg das Hawaii der Wellenreiter. Ob das weltbekannte Laub, das herausfordernde Sulz, das geheimnisvolle Steintäli, der Steinberg oder die lange Abfahrt vom Galtiberg – die BIG 5 von Engelberg begeistern! Alle fünf Abfahrten erreicht man, ohne die Skis nur einmal abzuschnallen oder zu laufen. Das ist Freeride-Vergnügen hoch 5.

KÄSTLE

#ForSkiers

KENNER FAHREN KÄSTLE

Kästle ist die erste Wahl für leidenschaftliche Skifahrer. Unsere Ski vereinen jahrzehntelange Erfahrung mit bewährter Technologie und ermöglichen es unseren Kunden, die eigenen Grenzen auszutesten – und zu überschreiten.

GURGL - ÖTZTAL

#gurglicious

Hochkarätige Powder-Action: Wenn es ums Freeriden geht, wird der Diamant der Alpen einmal mehr seinem Namen gerecht. Dank Höhenlage & Schneesicherheit erwartet Powder-Cracks und Freeride- Anfänger von November bis April eine winterweiße Spielwiese. Viele der Runs lassen sich durch kurze, liftunterstützte Aufstiege im Nu erreichen: Hike. Ride. Repeat!

Freeride bedeutet mehr, als nur eine Spur im Schnee zu ziehen. Freeride bedeutet, Freiheit zu spüren, wenn man den Powder unter seinen Skiern knirschen hört. Freeride lässt das Adrenalin im Körper pumpen, sobald man den Hang erblickt, den man in Kürze befahren wird. Und es bedeutet auch das Glücksgefühl, das man nach dem perfekten Run spürt.

KITZSTEINHORN

#mykitzsteinhorn

"Safety first!'"– Gilt für alle, die auf der Suche nach dem ultimativen Powder-Run den gesicherten Pistenraum verlassen. Das Kitzsteinhorn liefert dafür ein beispielhaftes Infosystem. 5 ausgeschilderte Freeride-Routen für XXL-Backcountry-Spaß. Die fünf Routen X1 „Ice Age“, X2 „Westside Story“, X3 „Left Wing“, X4 „Jump Run“ und X5 „Pipe Line“ sind perfekt ausgeschildert.

SCHÖFFEL

#ichbinraus

Die Schöffel-Gruppe mit Sitz im bayerischen Schwabmünchen gehört zu den führenden Unternehmen für Outdoor-, Ski-, und Bike-Bekleidung im deutschsprachigen Raum. Der Name Schöffel steht seit mehr als 200 Jahren für Qualität, Verlässlichkeit und Innovation. Der Claim 'Ich bin raus.' bildet den Kern der Schöffel-DNA und rückt den Menschen in den Fokus der Marke.

SOGGLE

#mysoggle

Die SOGGLE darf bei keinem Ski- und Snowboardtag mehr fehlen. In ihr steckt Funktion und Style. Wie eine Art „Mini-Spannbetttuch“ lässt sich der Skibrillenschutz mit einem Handgriff über die Skibrille ziehen. Somit bleibt die Goggle jederzeit – außer während der Skiabfahrt selbst – vor Kratzern geschützt. Zeig Deine Individualität mit deinem eigenen Design.

  • Facebook
  • Instagram

Lust auf Neuigkeiten

vom Freeride Filmfestival?

Melde dich hier für den Freeriders Newsletter an!

Footer-pic-FloGassner.jpg