• Facebook
  • Instagram

Lust auf Neuigkeiten

vom Freeride Filmfestival

dem Sörf Film Fest und

The Freeride Experience?

Filme 2017

© Jeremy Jones

Life of Glide

Welche Einflüsse haben Jeremy Jones am stärksten geprägt und ihn zu einem der genialsten Big-Mountain-Snowboarder unserer Zeit gemacht? Inspiriert von einem Gedicht, das er vor langer Zeit selbst geschrieben hat, lässt Jeremy seine lebenslange Leidenschaft in ein einfaches, aber umso größeres Gefühl einfließen. Er nennt es "The Glide".

© Fabian Lentsch

YA MAS Snowmads in Greece

Im Januar 2017 macht sich Fabian Lentsch mit seinem Snowmads-Truck auf nach Griechenland und mitten hinein in den Jahrhundert-Winter im Mittelmeerstaat. Zusammen mit seiner Crew zeigt Fabian wieder einmal neue Pfade auf und scored atemberaubende Lines in Regionen, die noch auf keiner Freeride-Karte zu finden sind.

© Fabian Lentsch

Searching for Gold

Eine Goldmine auf über 4.000 m, ein russischer Geländewagen, ein Fuchs, zwei Zelte, vier Skifahrer und Snowboarder, eine Filmerin und zwei Wochen Zeit sind gute Zutaten für eine spannende Geschichte in den kirgisischen Bergen. Zwischen dem Goldschürfen, Offroadfahren und Campen steht das Freeriden fast aller Protagonisten (außer dem Fuchs) im Focus.

© Roman Rohrmoser

Stairway to Heaven

Die Canalone Neri (zu deutsch "die schwarze Schlucht") an der Cima Tosa ist wohl eine der schönsten Steileisrinnen der Ostalpen. 900 Höhenmeter, nordseitig, durchgehend steil und in der atemberau-benden Kulisse der Brenta-Gruppe in den Dolomiten gelegen. Der Film zeigt den steinigen Weg zurück und die Leidenschaft des Profi-Freeriders zum Skifahren.

© Hanno Makowitz

Struktur

Der aus Vorarlberg stammende und in Innsbruck lebende Filmer Hanno Mackowitz produziert hin und wieder und ganz zweckfrei einen Freeride-Kunstfilm, in dessen Rahmen er formal und inhaltlich neue Akzente setzt. In den letzten beiden Jahren war er zum Filmen mit Lorraine Huber (Freeride Weltmeisterin 2017) am Arlberg unterwegs.

© Hans Martin Kudlinski

Evolution of Dreams

In „Evolution Of Dreams“ wird die Geschichte von Eva Walkner und Jackie Paaso sowie von ihrer Liebe zum Skifahren und den Bergen erzählt. Beide starten ihre Laufbahn im Rennsport: als alpine Skirennläuferin bzw. Buckelpistenfahrerin. Das große Ziel für die zwei ist Olympiagold, doch viele Verletzungen und Rückschläge lassen diesen Traum platzen.