FILMS 2020

 DER TIROLER UND SEIN PIEFKE 2 

GER-AUT 2020 // 16 min // German // English subtitles

© MIDIAFILM

Producer / Director / Camera / Editor: MIDIAFILM, Michael Bernshausen

Key Cast: Roman Rohrmoser, Felix Wiemers

Location: Zillertal/Austria

DE

Es ist ein Klassiker in den Tiroler Alpen. Ein Einheimischer, in diesem Fall Roman Rohrmoser aus dem Zillertal, und ein Deutscher, Felix Wiemers aus Hessen, üben sich in allerlei Verständigungsschwierigkei-ten. Was die beiden verbindet: Skifahren auf höchstem Niveau.

Die Grundlage für diese Skifilm-Persiflage bietet die erfolgreiche TV-Serie „Die Piefke-Saga“ aus den frühen 1990er-Jahren. Filmemacher Michael Bernshausen hat sich an diesem Klassiker orientiert und legt nun nach Teil 1 von „Der Tiroler und sein Piefke“ die Fortsetzung nach. Erneut zeichnet er mit einer starken Note schwarzem Humor ein Porträt der ewigen Hass-Liebe zwischen Österreichern und Deutschen.

Wobei Felix, der mittlerweile eine eigene Wohnung im Zillertal besitzt, und Roman eine wahrhaftige Freundschaft verbindet. Dennoch kommt es zwischen den beiden immer wieder zu sprachlichen und kulturellen Missverständnissen. Wie ernst das gemeint ist, soll das Publikum selbst entscheiden. Unbestritten ist, dass beide Protagonisten sensationelle Ski-Action garantieren.

EN

It’s one of the classics in the Tyrolean Alps. A local, in this case it’s Roman Rohrmoser from the Zillertal, and a German, Felix Wiemers from Hessen, practice all kinds of communication difficulties. What they have in common: skiing at the highest level.

The story behind this ski film parody is the well-known TV-Series “The Piefke-Saga” from the early 1990’s. Filmmaker Michael Bernshausen has oriented himself on this classic and is now following part 1 of his Saga-based “The Tyrolean and his Piefke”. He courageously portrays, with a lot of dark humour, the eternal love-hate relationship between Austrians and Germans.

Whereby Felix, who meanwhile has his own apartment in Zillertal, and Roman share a true friendship. Nevertheless, there are always linguistic and cultural misunderstandings between the two. The audience should decide for themselves how severe it really is. Yet the serious and sensational skiing action is guaranteed and undisputed.

  • Facebook
  • Instagram

Lust auf Neuigkeiten

vom Freeride Filmfestival?

Melde dich hier für den Freeriders Newsletter an!

Footer-pic-FloGassner.jpg