COVID-19 INFO

Was wir zu Deiner Sicherheit beitragen 

Wir waren wie Du in den letzten Monaten dazu verdammt, eine herausfordernde Zeit zu erfahren und unser Leben und den Planeten einmal aus einer ganz anderen Perspektive zu betrachten. Das Kulturleben stand still,  aber wir haben nie daran gezweifelt, dass es die Tour 2020 geben wird. Uns war immer bewusst, dass wir uns an die sich ständig verändernden Bedingungen anpassen und dabei flexibel bleiben müssen. Selbstverständlich werden wir uns exakt an die offiziellen COVID-19-Vorgaben halten, aber wir wollen ganz dezidiert den Fokus auf die Freude, Begeisterung und das gemeinsame Erleben legen: am Sport genauso wie am Filmen und am Zusehen.

Präventionskonzept

Um die Sicherheit aller Beteiligten zu gewährleisten haben wir für die diesjährige Tour, die uns durch die Schweiz, Österreich, Deutschland und Italien führt, ein COVID-19 Präventionskonzept erstellt. Unser Präventionskonzept beinhaltet Maßnahmen zur Minimierung eines Infektionsrisikos im Publikumsbereich. 

Das gesamte Präventionskonzept findest Du hier:

Corona-Beauftragter

Für die Einhaltung unserer Präventionsmaßnahmen wurde eine Ansprechperson im Haus bestellt.

Contact Tracing

Der Ticketverkauf erfolgt nur in personalisierter Form und unter Hinweis auf behördliche Maßnahmen. Erfassung, Speicherung und Nutzung der Kundendaten steht in Einklang mit der DSGVO. Die Daten werden nur nach Aufforderung durch die Behörde weitergegeben

Dein Sitzplatz

Die vergebenen Sitzplätze entsprechen der aktuellen gesetzlichen Verordnung in den jeweiligen Ländern. Nimm daher bitte ausschließlich den Dir zugewiesenen Platz ein, da sonst der vorgeschriebene Sicherheitsabstand möglicherweise nicht mehr gegeben ist.

Einlassmanagement

Der Einlass in den Saal ist ab ca 45 Minuten vor Vorstellungsbeginn möglich. In den Kinos ist ein Einlassmanagement für die Lenkung der Besucherströme installiert, um Menschenansammlungen im Foyer und in den Gängen zu vermeiden.

Desinfektion

Selbstdesinfektionsmöglichkeiten werden in den WC-Anlagen der Kinos und Locations zur Verfügung gestellt.

Schulungen

Das Team des FFF ist speziell ausgebildet und sorgt für die Einhaltung unserer Maßnahmen.

Raumbelüftung

Moderne Systeme zur Raumbelüftung sind in den Sälen der Kinos im Einsatz: Die Außenluft wird direkt über Zuluftöffnungen zugeführt – auf eine Maximierung des Luftaustausches wird besonders geachtet.

Was Du zur Sicherheit beitragen kannst – Wie schützt Du dich und andere?

  • Regelmäßig Hände mit Seife waschen oder mit Desinfektionsmittel desinfizieren – im gesamten Gebäude stehen Desinfektionsmittelspender für Dich bereit.

  • Gesicht und vor allem Mund, Augen und Nase nicht mit den Fingern berühren.

  • Händeschütteln und Umarmungen vermeiden.

  • Niesen und Husten in Armbeugen oder Papiertaschentuch, das sofort zu entsorgen ist 

  • Achte auf allen Stiegen, im Foyer und Gängen sowie vor und in den Toiletten auf ausreichend Abstand zu anderen Besucherinnen und Besuchern.

  • Gäste mit Sitzplätzen in der Mitte einer Reihe bitten wir die Plätze frühzeitig einzunehmen. Besucherinnen und Besucher mit Randplätzen bitten wir diese erst kurz vor Vorstellungsbeginn einzunehmen.

  • Nimm bitte ausschließlich den auf Deinem Ticket angegebenen Platz ein, da sonst der gesetzlich vorgeschriebene Sicherheitsabstand unter Umständen nicht mehr gegeben ist und bei einem Infektionsverdachtsfall die Nachverfolgung und Benachrichtigung aller in Frage kommenden Kontaktpersonen nicht möglich ist.

  • Bei Krankheitssymptomen bitten wir Dich, vom Besuch Abstand zu nehmen.

Wir wünschen Euch einen inspirierenden und  sicheren Filmabend.
Volker Hölzl, Harry Putz und das Team vom Freeride Filmfestival!
  • Facebook
  • Instagram

Lust auf Neuigkeiten

vom Freeride Filmfestival?

Melde dich hier für den Freeriders Newsletter an!

Footer-pic-FloGassner.jpg